Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Social Walk

Leinenaggressive und unsicher/ungeübte Hunde lernen auf einem Spaziergang mit sozialem Schwerpunkt – dem Social Walk, den adäquaten Umgang mit Artgenossen und sie lernen zu entspannen. Auf den Spaziergängen werden immer wieder Übungen einfließen, die Ihren Hund an den Umgang mit den Artgenossen gewöhnen und diese Aufeinandertreffen positiv gestalten. So werden wir zum Beispiel das Thema Hundebegegnungen üben und ich zeige Ihnen, wie Sie diese entspannt meistern.

Der Social Walk eignet sich also besonders für Hunde:

  • die unsicher im Umgang mit Artgenossen und/oder Menschen sind

  • die anderen Hunden gegenüber unverträglich oder leinenaggressiv sind

  • denen es schwer fällt sich zu entspannen, da sie beispielsweise den Anblick anderer Hunde mit Spiel & Spaß verknüpft haben

Ablauf

Während des ca. 1,5 stündigen Spaziergangs wird auf ausreichend Abstand und Rücksichtnahme unter den Teilnehmern geachtet. Der komplette Spaziergang finden angeleint statt. Ein besonderes Augenmerk wird darauf gelegt, dass keiner der teilnehmenden Hunde überfordert wird und sich stattdessen entspannen kann.

Während des Social Walks werden die Teilnehmern und ihren Hunden kleine Übungen, mit den folgenden Schwerpunkten lösen:

  • Abfrage der Basissignale

  • Leinenführigkeit

  • Begegnungstraining

  • Erklärung der Körpersprache des Hundes

  • Erklärung von Managementmöglichkeiten ( was mache ich, wenn…?)

Teilnahmebedingungen

Safety fist! – gerade bei leinenaggressiven Hunden oder unverträglichen Hunden ein wichtiger Punkt. Bitte die Hunde ausreichend sichern, so dass ein Herausschlüpfen aus dem Halsband oder Geschirr vermieden wird. Schlechte Erfahrungen haben die meisten Teilnehmer schon zur Genüge!

Läufige Hündinnen aufgrund der Thematiken des Social Walks leider ausgeschlossen!

Mindestens 3 Teilnehmer – maximal 6 Teilnehmer

Kosten

Der Social Walk dauert 90 Minuten und kostet 24,00 €.

Ich möchte teilnehmen!
Teile diesen Beitrag