Was erwartet Sie beim Gruppentraining ?

In Gruppen von maximal 6 Mensch-Hund-Teams unterschieden nach Welpen-, Junghund- und erwachsene Hunde trainieren wir für den Alltag.

Welpen: Im Alter von 8 bis 16 Wochen werden Welpen im Umgang mit Artgenossen sozialisiert, Sie lernen aber auch alltägliche Dinge kennen, wie Jogger, Radfahrer, Straßenverkehr, unterschiedliche Menschen und Untergründe. In kleinen Übungseinheiten vermittle ich Ihnen die Grundsignale Sitz, Platz, Leinenführigkeit, den Abbruch von unerwünschten Verhalten und das Herankommen. Ihnen, als Hundehalte wird ein Grundwissen der Hundehaltung vermittelt. Wichtig ist, dass die Welpen nicht überfordert werden und nicht in Stress geraten.

Junghunde, ab einem Alter von circa 5 Monaten werden im Gruppentraining das Erlernte aus der Welpengruppe festigen und vertiefen. Mit dem Erwachsenwerden ist es wichtig konsequent im Training zu bleiben. Junghunde testen Ihre Standfestigkeit und decken gnadenlos jede Lücke in der Erziehung aus. Mit Spaß und liebevoller Konsequenz steuern wir der Pubertät entgegen.

Erwachsene Hunde festigen das Erlernte ebenfalls. Hier wird im Gruppentraining das Gelernte unter immer anderen Ablenkungen gefestigt und generalisiert. Ebenfalls sorgt es für eine Auslastung beim Hund.

Mögliche Bestandteile eines Gruppentrainings?

Ihr Hund zieht an der Leine? Ihr Hund führt die Grundsignale wie Sitz und Platz nicht zuverlässig aus? Ihr Hund frisst unterwegs alles was er am Wegesrand finden kann? Ihr Hund jagt Rehen und Hasen hinterher? Ihr Hund kommt nicht, wenn Sie ihn rufen?

All das sind mögliche Bestandteile, die wir im Gruppentraining erarbeiten werden. Natürlich altersgerecht und immer mit Spaß !

Neugierig geworden ? Kontaktieren Sie mich gern ! 

Nutzen Sie die nachstehenden Button um mir eine Mail zu schreiben oder um mich anzurufen.

Schreiben Sie mir gern eine Mail !
Rufen Sie mich gern an !