[Blogparade] Blogger-Online-Ratgeber für Welpen

//[Blogparade] Blogger-Online-Ratgeber für Welpen

[Blogparade] Blogger-Online-Ratgeber für Welpen

[Blogparade] Blogger-Online-Ratgeber für Welpen

Für mich ist das Thema „Welpe“ noch sehr aktuell. Erst vor Kurzem ist die kleine Happy bei uns eingezogen und stellt von nun an unser Leben auf den Kopf. Ich bin zwar Hundetrainerin, ganz fremd ist mir die Thematik natürlich nicht, dennoch bilde auch ich mich weiter, nehme an Weiterbildungen teil, recherchiere und informiere mich. Dabei habe ich festgestellt, dass ist gar nicht so einfach, vor allem, wenn man zuvor noch keinen Hund hatte und es der erste Hund ist. Google spuckt vieles an Informationen aus und es sind auch viele tolle, qualitativ hochwertige und fachkundige Quellen dabei, aber eben auch jede Menge Mist! Stünde ich vor der Anschaffung des Ersthundes, eines Welpen, würde mich das sehr verunsichern.

Die Idee dahinter

Wäre es nicht schön, wenn man eine Art Checkliste, eine Zusammenstellung allen Wissens, Ideen, Tipps & Tricks aus sämtlichen Bereichen der Hundehaltung nutzen könnte? Eine Sammlung an Informationen, die alle Belange zum Thema „Welpen“ abdeckt? Quasi alles aus einer Hand? Einen Blogger-Online-Ratgeber für Welpen? Ja, klar so etwas in der Art gibt es schon, warum also noch weitere Checklisten, Sammlungen, Ideen usw? 

Ganz einfach, ich besuche gerne eure Blogs, wenn auch bislang oftmals nur als „stille Mitleserin“. Was mich aber immer wieder aufs neue fasziniert, ist die Vielfalt! Der/die eine erstellt wunderschöne Illustrationen, dann wiederum gibt es Hundetrainer/innen mit Blogs, die uns mit Informationen versorgen, einige Tierärzte/innen, die interessante Artikel schreiben, Fotografen/innen – die sich mit jedem Bild selbst übertreffen, Hundehalter/innen, die über lustige Geschichten von ihren Hunden schreiben, die Rezepte mit uns teilen. Ebenso findet man auf euren Blogs Themen wie Gesundheit und Pflege, Versicherungen, Steuern, Gesetze, Futter, Erstaustattung und und und! Ob nun auf ein Thema spezialisiert oder nicht, völlig egal. Schreibt über das Thema, welches euch am meisten liegt, wo ihr euch am besten auskennt. Eure Vielfalt wird das Besondere dieser Informationssammlung sein!

Blogparade Blogger-online-ratgeber für Welpen

Bild von Lyonola Photography, ebenso das Titelbild

Und dann?

Ich persönlich würde eine Art „kleinen Ratgeber“ schön finden – alle Informationen kurz und knackig verpackt, natürlich immer mit Quellenangabe zu Euren Blogs! Ein Download dieses Blogger-Online-Ratgebers für Welpen würde ich ebenfalls schön finden, so hat nachher jeder etwas, was er auf seinem Blog als Download zur Verfügung stellen kann.

Um möglichst viele von Euch anzusprechen und möglichst viele Teilnahmen zu bekommen, wird diese Blogparade einen kompletten Monat lang laufen, vom 06.10.-06.11.2017. Nach Ablauf diesen Zeitraums würde ich zum einen die Links zu euren Beiträgen hier unter diesem Artikel aufführen, auf Facebook teilen, aber auch eure tollen Artikel, Rezepte, Bilder, Fotos usw zum Blogger-Online-Ratgeber zusammenfassen und als Download zur Verfügung stellen.

Wenn ihr bereits Artikel geschrieben habt, die hierzu passen könnten? Gar kein Problem – gerne her damit! Alles was euch – rund um den Welpen – in den Sinn kommt, darf mir gern mitgeteilt werden. 

Blogparade Blogger-online-ratgeber
Blogparade Blogger-online-ratgeber
Blogparade Blogger-online-ratgeber
Blogparade Blogger-online-ratgeber

Einige Themenvorschläge

Ich habe mir überlegt, dass folgende Themen auf jeden Fall in irgendeiner Art & Weise abgedeckt sein sollten:

  • Auswahl des passenden Hundes (Rasse, vom Züchter/aus dem Tierheim usw)

  • Erstausstattung (Was benötige ich unbedingt – was ist „nice to have“…)

  • Entwicklung(sphasen) des Welpen

  • Ernährung

  • Pflege

  • Krankheiten

  • Erziehung 

  • Auslastung

  • Pflichten eines Hundehalters (Steuern, Versicherung, Chippen usw)

Klar, da fehlen bestimmt noch Themen, Ideen und Anregungen – das ist aber gar kein Problem, die Liste ist ja erweiterbar ;)! Auch die Kreativ-Köpfe unter den Hundebloggern dürfen und sollen teilnehmen. Was wäre eine „Welpen-Ratgeber“ ohne Bilder!?

Der Anfang

Bei mir auf dem Blog gab es auch schon den ein oder anderen Artikel, der genau zu diesem Thema passen könnte. Scheut euch nicht, eure Artikel, eure Gedanken, eure Ideen zu teilen, auch nicht, wenn es vielleicht schon ähnliche Beiträge gibt. Vielleicht ergänzen sich eure Artikel ganz wunderbar!? 😉

„Augen auf, beim Hunde-Welpen-Kauf“ – 5 Dinge, auf die man achten sollte

Ein Welpe zieht ein

Hilfe mein Welpe beißt – bringe Deinem Welpen die Beißhemmung bei

Die Qual der Wahl – die Auswahl der richtigen Hundeschule

BARF – Was ist das?

Ich hoffe sehr, dass ich euch mit dieser Blogparade ansprechen konnte und freue mich auf ganz viele Beiträge, Informationen, Tipps & Tricks. Auf das Google demnächst unseren Blogger-Online-Ratgeber als erstes ausspuckt und Welpenbesitzer eine gute Wissensgrundlage bekommen 😉

So macht ihr mit:

  • schreibt einen Artikel für den Blogger-Online-Ratgeber oder teilt mir einen Link zu einem bereits geschriebenen Artikel mit

  • gebt mir eine Info dazu, damit ich eure Artikel hier verlinken kann

  • weist in eurem Artikel auf diesen Beitrag hin, so können eure Leser auch schon auf viele Ideen und Tipps, die hier verlinkt werden zugreifen

Und nun… frohes schaffen 🙂

Liebe Grüße,

Nicole mit Oskar, Mira & Happy

By | 2017-12-04T14:26:58+00:00 Oktober 6th, 2017|Blogparaden|11 Comments

About the Author:

Hi, ich bin Nicole, Hundetrainerin mit Leib und Seele. Hier werde ich regelmäßig rund um den Hund berichten. Bei Fragen rund um das Thema Hund kannst Du mir gern eine EMail schicken. Falls du unsere Tipps und Hinweise gut findest dann teil Sie gerne deinem Netzwerk mit – Danke.

Hier machen wir auch mit:

Facebook | Hundeschule Leinenengel bei Google + |

11 Kommentare

  1. Silvia 6. Oktober 2017 um 13:01 Uhr - Antworten

    Hi Nicole, wir machen sehr gerne mit! Wir sind ein Elternblog mit Hund und haben bereits einen Artikel geschrieben zum Thema Auswahl des Familienhundes und den Fragen vor dem Hundekauf. Hier der Link: http://natuerlich-kindgerecht.it/familienhund-kind-und-hund/

    Ich freue mich, das wir dabei sein dürfen.
    Liebe Grüße

    Silvia

    • Nicole Funk 6. Oktober 2017 um 16:33 Uhr - Antworten

      Hallo Silvia,
      vielen Dank für Deinen Kommentar! 🙂
      Schön, dass auch Blogger aus anderen Sparten teilnehmen, genau das meinte ich mit „Vielfalt“! Richtig gut 🙂
      Ich nehme euren Artikel gern mit auf.
      Liebe Grüße,
      Nicole

      • Silvia 6. Oktober 2017 um 17:51 Uhr - Antworten

        Das freut uns sehr Nicole! 🙂 Wir schicken dir ganz liebe Grüße aus dem schönen Südtirol.
        Silvia & Hündin Susi

      • Silvia 6. Oktober 2017 um 17:57 Uhr - Antworten

        PS: Nächste Woche kommt auch ein Artikel für werdende Mamas, wie man seinen Hund / Welpen auf ein Baby vorbereiten kann. Also der umgekehrte Fall 🙂

        • Nicole Funk 8. Oktober 2017 um 20:50 Uhr - Antworten

          Auch dieser Artikel darf natürlich gern teilnehmen! 🙂 Ich würde mich dann über eine Verlinkung zur Teilnahme an der Blogparade freuen!
          Liebe Grüße,
          Nicole

  2. Team Hundeseele 18. Oktober 2017 um 15:11 Uhr - Antworten

    Hallo Nicole,
    habe mal einen Artikel über eine Hausapotheke geschrieben, würde die auch passen? LG Claudia
    https://www.hundeseele.at/2017/01/02/hundeapotheke/

    • Nicole Funk 18. Oktober 2017 um 16:25 Uhr - Antworten

      Huhu Claudia,
      na klar passt das! Vielfalt… hatte ich ja geschrieben und da gehört Erste Hilfe natürlich dazu! 🙂
      Danke dafür – ich freue mich, dass ihr mitmacht!
      Liebe Grüße,
      Nicole

  3. […] NS: Dieser Blogbeitrag ist Teil der Blogparade „Blogger-Online-Ratgeber für Welpen“ […]

  4. […] NS: Dieser Blogbeitrag ist Teil der Blogparade „Blogger-Online-Ratgeber für Welpen“ […]

  5. melzer 25. November 2017 um 18:31 Uhr - Antworten

    Es wäre super wenn auch ein Bericht über Welpenkäufe im Internet geschrieben würde, damit nicht nur Leute wie ich auf sogenannte seriöse Verkäufer reinfallen würden. Wir haben einen Mini Aussie mit angeblichen Papierne gekauft, im nachhinein festgestellt das nur die Hälfte stimmt

    • Nicole Funk 28. November 2017 um 7:11 Uhr - Antworten

      Oh, das tut mir wirklich Leid! So einen Artikel, worauf zu achten ist, wird es auch noch geben.
      Ich hoffe mit dem Kleinen ist aber gesundheitlich alles in Ordnung!?
      Liebe Grüße

Hinterlassen Sie einen Kommentar